Maurice Duruflé: Requiem

,  Annakirche

Maurice Duruflé: Requiem
Jehan Alain: Messe de Requiem
Knut Nystedt: Stabat Mater

Julia Spies - Mezzosopran
Jakob Kreß - Bariton

Johanna Stein - Violoncello
Frederik Kranemann - Orgel

BachVokal

Georg Hage - Leitung

Erbetener Kostenbeitrag: 25,- € / 20,- € (10,- €)
Vorverkauf ab 3. Februar 2024

Mit dem Requiem des französischen Spätromantikers Maurice Duruflé widmet sich der Kammerchor BachVokal einer der schönsten und ergreifendsten Requiem-Vertonungen des 20. Jahrhunderts, die von gregorianischer Melodik, barocker Polyphonie und impressionistischer Klangsprache durchdrungen ist. Auch die Messe de Requiem seines früh verstorbenen Zeitgenossen Jehan Alain lässt in die modal geprägte, ungemein farbenreiche Harmonik der französischen Kirchenmusik eintauchen. Einen ausdrucksstarken und hochdramatischen Kontrapunkt bildet das Stabat Mater für Chor und Violoncello solo des beliebten norwegischen Komponisten Knut Nystedt.

Online-Vorverkauf

Neben dem Erwerb von Eintrittskarten in unseren Vorverkaufsstellen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, Eintrittskarten für unsere Konzerte online zu bestellen.

Bitte füllen Sie dazu das Formular aus.

Der ermäßigte Kostenbeitrag (jeweils in Klammern angegeben) gilt für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Erwerbslose.

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung mit weiteren Informationen.

Für die Bestellabwicklung und das Porto erbitten wir eine Kostenbeteiligung in Höhe von 3,00 €. Für Stifter und regelmäßige Spender der Aachener J. S. Bach-Stiftung entfallen diese Kosten.

Umgehend nach Eingang Ihres Kostenbeitrages per Überweisung erhalten Sie die Eintrittskarten per Post.

Was ist die Summe aus 2 und 1?

Mit Absenden der Bestellung erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ergibt sich aus § 6 Abs. 5 DSG-EKD (Datenschutzgesetz der Ev. Kirche in Deutschland). Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dafür hier.

Zurück