Francesco Cavalli: Missa pro defunctis
J. S. Bach: Motette "Komm, Jesu, komm"
Motetten von Sven-David Sandström

,  Annakirche, Annastraße

Francesco Cavalli gilt heute neben seinem Lehrmeister Claudio Monteverdi als einer der berühmtesten Opernkomponisten des 17. Jahrhunderts. Doch steht sein geistliches Werk seinem Opernschaffen in nichts nach, sodass er als Kapellmeister am Markusdom zu Venedig in seiner doppelchörigen Missa pro defunctis seine kompositorische Meisterschaft im alten kontrapunktischen Stil der Vokalpolyphonie demonstriert. „Dem spirituellen Niveau von Mozarts Requiem steht die Missa pro defunctis von Francesco Cavalli in nichts nach“ – so der im 19. Jahrhundert wirkende Musikhistoriker August Wilhelm Ambros.

Kammerchor Aachener Bachverein
arcipelago - Ensemble für alte Musik

Georg Hage - Leitung

Erbetener Kostenbeitrag: 15,- € / 10,- € (7,50 €)

Der Vorverkauf ist beendet.
Karten erhalten Sie noch am 1. Mai an der Konzertkasse ab 17 Uhr in der Annakirche.

Zurück